Was unser Schulprofil ausmacht

Was unser Schulprofil ausmacht

  • bewährte kompetenzorientierte Lehr- und Lernformen, wie Einzel,- Partner,- oder Gruppenarbeit nach Tages- oder Wochenarbeitsplänen, sowie Kleingruppenarbeit als Einbindung in Gruppenprozesse mit dem Ziel, das selbstbestimmte Lernen zu erlernen.
  • Erlernen der englischen Sprache ab Klasse 1 (seit 1998/99)
  • bilinguale Unterrichtsangebote in Englisch in Fächern wie Mathematik, Sachunterricht, Musik, Kunst,  Sport
  • musisch-ästhetisch-künstlerische Förderung (Erlernen des Flötenspiels im Musikunterricht, mehrstimmiges Instrumentalspiel, Angebote einer mobilen Musikschule am Nachmittag)
  • Erteilung des Faches Religion und des Ersatzfaches Philosophieren mit Kindern von Klasse 1-4
  • Förderangebote für Schüler mit besonderem Förderbedarf