Leitgedanke

Willst du im laufenden Jahr ein Ergebnis sehen,
so säe Samenkörner.
Willst du in 10 Jahren ein Ergebnis sehen,
so setze Bäume.
Willst du das ganze Leben lang ein Ergebnis sehen,
so entwickle Menschen.
(Kuan Chung Tzu)

Leitsätze

Jedes Kind hat innere Kräfte, die es zu entdecken und zu fördern gilt, um es auf das Leben in seiner Gesamtheit vorzubereiten.

Abwechslungsreiche Lern- und Unterrichtsformen prägen den Unterrichtsprozess in allen Grundschuljahren und bieten vielfältige Möglichkeiten für das erfolgreiche Lernen aller Schüler.

Die frühe Begegnung mit einer fremden Sprache und Kultur hat eine hohe persönlichkeitsfördernde und prägende Wirkung.

Lernumfeld und Unterricht ermöglichen den Schülern, ihre eigene Kreativität zu entdecken und umzusetzen.

Das Schaffen einer kindgerechten, freudvollen und lernmotivierenden Atmosphäre im Schulhaus und auf dem Schulhof trägt zu einem ausgewogenen Verhältnis von Freiraum für den Einzelnen (Ich) und gemeinsam ausgehandelten Regeln und Grenzen für alle (Wir) bei.

Traditionelle Höhepunkte bereichern unser Schulleben.

Vertrauensvolle Kooperation mit Eltern, Schulverein und Hort ist unabdingbarer Bestandteil unserer Arbeit.